Er gehört mit drei Michelin Sternen und 19 Gault & Millau Punkten seit mehr als 20 Jahren zur Liga deutscher Spitzenköche und engagiert sich immer wieder persönlich für soziale Zwecke. So auch in diesem Frühjahr, denn am 19. März 2018 kommt Spitzenkoch Thomas Bühner nach Aachen, um für nur zehn Gäste ein fünf-Gänge-Menü zugunsten des Aachener Hospiz am Iterbach zu kochen.

Gastgeberin dieses besonderen Abends ist Brigitte Geduldig, die den Spitzenkoch vor einigen Monaten in seinem Restaurant „la vie“ in Osnabrück kennenlernte und ihm von ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit erzählte. Das soziale Engagement der Rentnerin aus Aachen beeindruckte Thomas Bühner während ihres Gesprächs so sehr, dass er kurzerhand beschloss, gemeinsame Sache für den guten Zweck zu machen. Das Ergebnis: Das Charity-Dinner am 19. März 2018, für das Frau Geduldig ihre Privatwohnung zur Verfügung stellt und dessen vollständige Einnahmen an das Aachener Hospiz am Iterbach gespendet werden. Der Spendenbeitrag pro Person beträgt mindestens 250 Euro.

Thomas Bühner und Brigitte Geduldig

Reservierungen für das Charity-Dinner am 19. März 2018 nimmt Brigitte Geduldig unter der Adresse b.geduldig@gmx.de entgegen. Beginnen wird der Abend um 19 Uhr. Die Adresse und das Spendenkonto für den Abend werden allen Gästen im Rahmen der Reservierungsbestätigung mitgeteilt.