Im Oktober 2018 startete der Freundeskreis Hospiz am Iterbach e.V. ein Crowdfunding-Projekt zur Finanzierung eines modernen Kühlsystems, das es möglich macht, verstorbene Menschen für einen bestimmten Zeitraum in ihrem Bett verweilen zu lassen und somit einen individuellen Abschied vom Verstorbenen in der von den Angehörigen benötigten Zeit gewährleisten zu können.

Das Finanzierungsziel von 5.950 € wurde erreicht und sogar überschritten.
Somit konnte das Kühlsystem bereits Ende 2018 bestellt werden und steht dem Hospiz noch in diesem Monat zur Verfügung. Gelder aus der vorliegenden Überfinanzierung fließen vollständig in den Freundeskreis Hospiz am Iterbach e.V. und werden satzungsgemäß für Projekte des Hospizes verwendet.

Mit ihren Beiträgen haben die Förderer geholfen individuelle Bedürfnisse und Wünsche von Angehörigen in Zukunft besser berücksichtigen zu können und wir danken allen Spendern herzlich für diese Unterstützung.