« zurück zu den Stellenangeboten


Zum weiteren Ausbau unseres Pflegeteams suchen wir für das Ausbildungsjahr 2015

Auszubildende/r in der Altenpflege

Unsere 14 Gäste betreuen wir mit einem den Anforderungen angemessenen Personalschlüssel, sodass wir unsere Gäste palliativ und ganzheitlich begleiten können. Wir legen großen Wert auf bedürfnisorientiertes, individuelles und situationsgerechtes Arbeiten. Wir möchten für schwer kranke und sterbende Menschen und deren Zugehörige einen Lebensraum schaffen, in dem sie ihren Bedürfnissen entsprechend gepflegt und begleitet werden.

Wir bieten:

  • Eine vielfältige und abwechslungsreiche Ausbildung
  • Palliativ-pflegerische und palliativ-medizinische Schwerpunkte
  • Raum für Kreativität und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine Arbeitsatmosphäre die von Wertschätzung und Fürsorge geprägt ist
  • Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Team
  • Teilnahme an Fallbesprechungen und Supervisionen
  • Eine tariflich angelehnte Ausbildungsvergütung

Wir wünschen uns:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene mindestens zehnjährige Schulausbildung
  • Oder einen Hauptschulabschluss und eine mind. 2jährige abgeschlossene Berufsausbildung
  • Die Bereitschaft sich mit den Themen Sterben, Tod und Trauer auseinanderzusetzen
  • Vorerfahrungen in der Pflege und im Umgang mit Sterbenden (es besteht die Möglichkeit Vorpraktika bei uns zu absolvieren)
  • Einfühlungsvermögen und eine wertschätzende Grundhaltung und die Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Kritikfähigkeit und Bereitschaft zur Selbstreflexion

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Michael Fröscha oder Simone Rütgers
Tel.: 02408 9265-195
froescha@hospiz-iterbach.de
ruetgers@hospiz-iterbach.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen:
Michael Fröscha / Simone Rütgers
Home Care Betreibergesellschaft gemeinnützige GmbH
Eisenhütte 21-25
52076 Aachen

 

Michael Fröscha und Simone Rütgers beantworten gerne Ihre Fragen.

Michael Fröscha

Pflegedienstleitung
froescha@hospiz-iterbach.de
02408 9265-270

Simone Rütgers

Aufnahmeleitung
ruetgers@hospiz-iterbach.de
02408 9265-195