eroeffnung

Am Sonntag, 15. November, war es endlich soweit.

Wir haben unsere Eröffnungsfeierlichkeiten für das Hospiz am Iterbach nachgeholt und dies mit vollem Erfolg, dank aller Mitwirkenden, die mich bei den Vorbereitungen und an unserem großen Tag selbst so tatkräftig unterstützt haben.

Eroeffnungsfeierlichkeiten7

Der Zuspruch aus der Bevölkerung an diesem Tag hat uns viel Kraft gegeben und gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Schätzungen wie viele Menschen uns besucht haben liegen bei rund 1000 Personen, die mit viel Interesse die Hausführungen verfolgt haben, einen regen Austausch mit den Menschen, die bei uns arbeiten hatten und gemeinsam einen schönen Tag mit uns bei Currywurst, Kürbissuppe sowie Kaffee und Kuchen und verschiedensten Getränken verbracht haben.

Der Tag begann mit einem offiziellen Festakt im kleinen Kreis im Zelt vor dem Hospiz.

Dr. Leonard Habets, Vorsitzender des Home Care Aachen e.V. sowie der Hospizstiftung Region Aachen begrüßte die Anwesenden, bedankte sich bei allen Unterstützern und der Aachener Bevölkerung ohne die die Realisierung dieses Projektes nicht möglich gewesen wäre. Dann bat er um einen Moment des Schweigens für die Opfer der Anschläge in Paris.

Eroeffnungsfeierlichkeiten3

Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Vorsitzende des Kuratoriums der Hospizstiftung, Ulla Schmidt, unterstrich den Solidaritätsgedanken, der zu den tragenden Säulen eines Hospizes gehört.

Tim Hammer als Schirmherr des Projektes und Carla Brettschneider als Schirmherrin des Fördervereins Freundeskreis Hospiz am Iterbach machten deutlich wie wichtig die finanzielle Unterstützung weiterhin ist und auch der ehrenamtliche Einsatz unverzichtbar bleibt.

Sehr schön musikalisch begleitet wurde der erste Teil des Tages von Dieter Kaspari und Uwe Böttcher mit Liedern auf Öcher Platt.

Nach der spirituellen Einweihung im Hospiz, die von verschiedenen Religionsvertretern gestaltet wurde, war das Angebot sich über das Hospiz zu informieren und Näheres über die Hospizbewegung zu erfahren, vielseitig.

Eroeffnungsfeierlichkeiten6

Eroeffnungsfeierlichkeiten1

Die Veranstaltungen fanden mit Haus- und Filmvorführungen in den Gebäudeteilen statt und im Zelt gab es die Möglichkeit sich in Gesprächen mit den ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern zu informieren. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

Eroeffnungsfeierlichkeiten5

Das Highlight für zwei unserer Gäste im Hospiz war der Besuch des designierten Karnevalsprinzen Michael II.

 

Unterstützen Sie uns!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied im Freundeskreis sowie über jede Spende.
Übrigens: Verschenken Sie doch eine Spende ans Hospiz als Weihnachtsgeschenk.